Coaching

Jeder Tropfen zieht Kreise

Coaching setzt auf die Chancen und Möglichkeiten, die Umbruch-, Stress- oder Krisensituationen bieten.

Systemisches Coaching ist eine ganzheitliche Sichtweise, die den Menschen als eine Einheit von von Körper, Geist und Seele versteht und im Zusammenspiel mit den anderen Teilen seines sozialen Systems betrachtet. Oft haben schon Mini-Interventionen aufgrund der systemischen Sichtweise eine deutliche Wirkung.

Einzelcoaching findet in einem geschützten und vertraulichen Rahmen statt. Das partnerschaftliche Vertrauensverhältnis zwischen Coach und Klient basiert auf Freiwilligkeit, Wertschätzung, Authentizität  und Humor. Der Klient legt seine Ziele selbst fest, steuert seinen Entwicklungsprozess und beurteilt seine Ergebnisse. Der Coach interveniert auf vielfältige Weise durch gezielte Methoden auf kognitiver und emotionaler Ebene.

Dabei ist Hilfe zur Selbsthilfe das angestrebte Ziel.